Höllentaxi kommt nicht

Der Ersatzbetrieb für das Höllentaxi
Der Ersatzbetrieb für das Höllentaxi

Eine interessante Entdeckung konnte heute auf der Festwiese gemacht werden. Trotz der entsprechenden Ankündigung scheint das Höllentaxi der Schaustellerfamilie Senk doch nicht auf dem diesjährigen Herbstfest vertreten zu sein.

Bislang sind noch keine Gründe bekannt, weswegen dieses auf Volksfesten einmalige Fahrgeschäft kein Gastspiel in Rosenheim antreten will oder kann. Gerade da die Standplätze auf dem Herbstfest sehr begehrt sind, verwundert die Absage umso mehr.

 

Für Ersatz ist jedoch an dem vorgsehenen Standplatz bereits gesorgt. Derzeit baut dort die Himalaya Bahn des Schaustellerbetriebes Rilke als Rundfahrgeschäft auf.

Eine weitere Änderung gab es bei den Kinderfahrgeschäften:

Anstelle des ursprünglich gegenüber dem Riesenrad vorgesehenen Kinderkarussell der Schaustellerfamilie Hohmann gastiert erneut die Bayern Rallye (Fahrenschon). Dieses Jahr jedoch um 90 Grad versetzt. 

Kein Halt auf der Wiesn 2011 - das Höllentaxi:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    SW (Donnerstag, 25 August 2011 08:06)

    Höllentaxi kommt aufgrund techn. Defekts nicht nach Rosenheim. Kann auf die schnelle nicht repariert werden.

  • #2

    Ich weiss es... (Sonntag, 28 August 2011 22:48)

    Das Höllentaxi hat keinen technischen Defekt. Es hat bis Dienstag ohne Störung oder Defekt gespielt.

Neuigkeiten:

Rosenheim geht in seine fünfte Jahreszeit! Herzlich willkommen auf dem Rosenheimer Herbstfest - die sympathische Wiesn

Zeltbelegungsquote

Wiesnwetter:

Wiesnplan:

Bild der Woche: