Kalteis Stand - ein erster Blick

Kalteis Wiesnhütte
Kalteis Wiesnhütte

Die Wiesn rückt unaufhörlich näher und gerade für die Herbstfestneulinge wird die Zeit immer enger. Während die Familie Kiesl bereits am Wochenanfang mit dem Aufbau begonnen hat, muss so mancher Stand überhaupt erst noch fertig gebaut werden.

Wie wir bereits berichtet haben gastiert der Gastronom Peppi Kalteis zusammen mit seinem Team dieses Jahr das erste Mal auf dem Herbstfest. Sein Stand wird auf der früheren Fläche von Heindls Imbisstand und Loferers Fischbraterei links neben dem Flötzinger Haupteingang platziert.

 

Doch noch muss die Holzkonstruktion erst ein Mal fertiggestellt werden. Derzeit laufen die restlichen Bauarbeiten auf einem Gelände in Erl/Tirol. "Made in Austria" ist also die Devise, um in wenigen Wochen bayrischen (aber auch österreichischen) Herbsfestgästen als Einkehrort zur Verfügung zu stehen. Auf unserem Bild präsentiert sich der Stand noch ziemlich jungfräulich. Wir dürfen gespannt sein mit welcher Dekoration und Ausstattung sich der Stand in wenigen Wochen auf der Wiesn präsentieren wird.

 

 

links der Straßenverkauf, rechts hinten im Bild der Innenbereich
links der Straßenverkauf, rechts hinten im Bild der Innenbereich

 

Link:

Kalteis auf der Wiesn

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neuigkeiten:

Rosenheim geht in seine fünfte Jahreszeit! Herzlich willkommen auf dem Rosenheimer Herbstfest - die sympathische Wiesn

Zeltbelegungsquote

Wiesnwetter:

Wiesnplan:

Bild der Woche: