Nach der Wiesn ist vor der Wiesn...

Noch nicht einmal einen Monat ist das diesjährige Herbstfest vorbei und schon laufen die Planungen für die nächste Wiesn auf Hochtouren. Nur noch bis 24. Oktober haben die Schausteller und Gastronomen Zeit ihre Bewerbungen einzureichen und eine der begehrten Zulassungen zu erhalten. Der Wirtschaftliche Verband als Veranstalter hat hierzu wieder in den entsprechenden Fachzeitschriften Anzeigen mit den Bewerbungsbedingungen geschalten. Doch die Plätze in Rosenheim sind rar. Alljährlich gehen mehrere hundert Bewerbungen ein, doch nur mit ca. 80 Betrieben bekommen im Januar/Februar die Zusage.

 

 

Hier der genaue Wortlaut der Ausschreibung:

 

*****************************

 

ROSENHEIMER HERBSTFEST 2009 - Das große oberbayerische Volksfest

vom 29. August mit 13. September 2009

 

Bewerbungen von modernen und zugkärftigen Fahr- und Schaugeschäften, Belustigungsbetrieben, Verkaufsgeschäften (keine Marktartikel, Textilien, Schmuck, Fotografen, Bierzelte und Biergärten usw.) sind - für jedes Geschäft gesondert - bis 24. Oktober 2008 einzureichen an:

 

Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V. Postfach 100837, 83008 Rosenheim

 

Persönliche Vorsprachen sind grundsätzlich nicht erwünscht.

 

Die Bewerbungen müssen enthalten:

a) eine genaue Bezeichnung des Geschäftsbetriebes mit genauen Angaben der tatsächlichen Größe des Betriebes (inkl. z.B. Kühlwagen, Anbau etc.), mit neuesten Fotos (Tag- und Nachtaufnahme)

b) Grundrissplan mit Angabe des Strombedarfs, Anzahl und Größe der Wohn- und Packwagen (nur begrenzte Aufnahme möglich)

c) Zur weiteren Information wollen Sie bitte die für Rosenheim notwendigen Angaben (wie Fahr- und Verkaufspreise) mit einreichen.

d) Den Bewerbungsunterlagen ist ein in entsprechender Größe adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen.

 

Bewerbungen ohne diese Angaben werden nicht berücksichtigt. Der Eingang der Bewerbung wird nicht bestätigt. Durch die Bewerbung wird kein Anspruch auf Zulassung begründet. - Keine Einschreiben -

Zulassungen erfolgen bis Ende Januar 2009 in Vertragsform.

Vor diesem Zeitpunkt erfolgen keine gesonderten Absagen.

 

 

***************************

 

Es geht also zügig weiter. Welche Neuheiten wir uns wünschen bzw. welche Bewerber die größten Chancen auf eine Zulasssung haben lesen Sie in Kürze auf wiesn.ro !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neuigkeiten:

Rosenheim geht in seine fünfte Jahreszeit! Herzlich willkommen auf dem Rosenheimer Herbstfest - die sympathische Wiesn

Zeltbelegungsquote

Wiesnwetter:

Wiesnplan:

Bild der Woche: